Promarca-Mitgliedsunternehmen haben ihren Export-Umsatz 2013 um rekordhohe 12,3% steigern können. Obwohl der Schweizer Umsatz im letzten Jahr stagnierte, sind die Investitionen in den Standort Schweiz auf über eine Milliarde Franken gestiegen. Drohende Überregulierungen setzen diese Investitionen jedoch aufs Spiel, darüber waren sich alle rund 160 Teilnehmer am Promarca Tag der Marke einig.

Medienmitteilung