Wo stehen Markenunternehmen im digitalen Wandel? Am Promarca Forum vom 10./11. November widmeten sich Entscheidungsträger der Schweizer Markenartikelindustrie der Frage, ob ihre Unternehmen reif sind für das digitale Zeitalter und welche Auswirkungen die Digitalisierung noch auf die Markenartikelindustrie haben wird. Eine Befragung unter den Mitgliedern von Promarca zeigte auf, dass die Integration der digitalen Kanäle in der Marketingkommunikation weit fortgeschritten ist, digitale Innovationen hingegen werden noch zu wenig systematisch und zielgerichtet vorangetrieben.

Medienmitteilung